Willkommen bei Storytime, wo Geschichten nur darauf warten, von dir erzählt zu werden und dich trotzdem immer wieder neu überraschen ...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Imaginarium, a dream emporium 

caress the Tales

And they will dream you real.

Die neuesten Themen
Chat
Engelskuss
Dunkle Wälder
Rollenspielideen
Abwesenheitsliste
Hauptquartier der geheimen Organistation
von Lilliabell
von Gast
von Lilliabell
von Lyhm
von Lilliabell
von Lilliabell
Sa Dez 24, 2016 11:35 am
Fr Mai 20, 2016 11:25 pm
Di Feb 02, 2016 9:24 pm
Di Jan 26, 2016 8:23 pm
Di Dez 22, 2015 9:38 pm
So Dez 20, 2015 7:15 pm

Austausch | 
 

 Hauptquartier der geheimen Organistation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilliabell
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 18.02.14
Punkte : 1610
Anzahl der Beiträge : 804

BeitragThema: Hauptquartier der geheimen Organistation   Sa Dez 12, 2015 4:55 pm

Hier werden Werwölfe dazu ausgebildet Krieger zu sein, um die Menschen im drohenden Krieg gegen die finsteren Werwölfe unterstützen zu können.
Nach oben Nach unten
Silberwind
Leser
Leser
avatar

Anmeldedatum : 01.10.15
Punkte : 25
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Hauptquartier der geheimen Organistation   So Dez 13, 2015 11:44 am

Victoria Winters rutschte unruhig auf ihrem Stuhl hin und her, als der Leiter der Organisation in den Raum kam.
Er sah wie sie unruhig auf die Tür neben dem Büro guckte und lächelte.
"Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wir haben aus ihm ein zahmes Kätzchen gemacht, und außerdem könnte nicht einmal ein Werwolf diese Wände durchbrechen.
Victoria erwiderte das Lächeln.
"Es tut mir leid, Sir. Es ist nur die aufregung, ich habe noch nie einen Werwolf betreut."
Der Mann nickte.
"Das kann ich gut verstehen, wollen wir mal einen Blick hinein werfen?"
Victoria nickte wieder, obwohl sie sich da nicht ganz sicher war ob sie das wirklich wollte.
Der Mann öfnete mit einem speziellen Schlüssel die Tür und zog sie vorsichtig auf.
Victoria sah eben so vorsichtig in das Zimmer.
In der Mitte des Zimmers saß auf einer Bank, ein Junge. Er dürfte so um die 25 sein, genau wie sie.
Aber das war kein Mensch...
"Creschio, hier ist Besuch für dich!", rief der Direktor der Organisation.
Creschio drehte den Kopf und richtete seine Türkisen Augen auf Victoria, dann grinste er und entblößte einige spitze Zähne.
Sie zuckte zusammen und Creschio lachte.
Der Direktor machte die Tür wieder zu und sagte beruhigend:" Das versucht er andauernd."
Nach oben Nach unten
Lilliabell
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 18.02.14
Punkte : 1610
Anzahl der Beiträge : 804

BeitragThema: Re: Hauptquartier der geheimen Organistation   Di Dez 15, 2015 3:40 pm

Scael hatte zusammen mit Eliar Kraftraining gemacht. Nicht so sehr, weil es auf dem Programm stand, viel mehr weil Scael nichts besseres zu tun gehabt hatte und weil Eliar versuchte mit dem Werwolf halbwegs mitzuhalten, so fern es einem Menschen eben möglich war. Scael versuchte währendessen die Jahre aufzuholen in denen er kein Training gehabt hatte, weswegen er wesentlich öfter als die meisten Wölfe auch in seiner freien Zeit trainierte.
Eliar schenkte ihm ein gequältes Lächeln. "Ist schon irgendwie unfair, mit jedem Jahr das du älter wirst, wirst du besser. Bei mir ist das eher umgekehrt." Er streckte sich und sein Rücken knackte, wie um seine Worte zu bestätigen. Scael lachte leise. "Dafür machst du dich aber noch ganz gut, alter Mann." Zwar war 38 noch nicht wirklich alt, aber es stimmte wohl, mit 23 war Eliar noch fitter gewesen als er es nun war. Trotzdem hoffte Scael, dass Eliar seinen Job noch ein paar Jahre lang machen konnte. Immerhin war er einer der wenigen Menschen mit denen der Werwolf hier auskam.

Nachdem er geduscht hatte lief er langsam die Gänge der Organisation entlang in Richtung seines Zimmers. Wie immer hatte er das Gefühl dabei beobachtet zu werden, als würden ihm die Menschen hier nicht trauen und vor allem die wilden Tiere in ihm und den anderen Werwölfen sehen.
Nach oben Nach unten
Silberwind
Leser
Leser
avatar

Anmeldedatum : 01.10.15
Punkte : 25
Anzahl der Beiträge : 10

BeitragThema: Re: Hauptquartier der geheimen Organistation   Mi Dez 16, 2015 10:26 am

Der Organisationsdirektor, Mr. Shaw hieß er, schaute Victoria jetzt wieder ernst an.
"Er wird sie in Ruhe lassen, glauben sie mir. Am besten gehen sie mit ihm zum Training wo er sich abreagieren kann."

Creschio sah wie die Tür geöffnet wurde und wieder der ältere, vollschlanke Mann auftauchte mit seinem neuen Betreuer an seiner Seite. Er betrachtete den Mensch genauer. Er war weiblich! Er hatte noch nicht oft einen weiblichen Mensch gesehen. Seit 78 Jahren um genau zu sein. Die meisten Betreuer die hier arbeiteten waren männlich, aber dieser war eindeutig weiblich.
"Creschio, Victoria Winters ist jetzt deine neue betreuerin. Ihr werdet jetzt erstmal zum täglichen Training gehen."
Creschio gab ein zustimmendes "Hm...", von sich.
Er und Victoria machten sich auf den Weg zu den Trainingsräumen.
Creschio nickte einem Werwolf zu der gerade vorbeikam.
Den Rest des Tages verbrachten sie mit Training wobei die schreckhafte Victoria sich zu Tode erschrak als Creschio die Gestalt eines riesigen rot-braunen Wolfs annahm.
"Sie sind der schreckhafteste Mensch dem ich jemals begegnet bin!", murmelte Creschio.
Ein Fehler.
Victorias Gesicht wurde Rot vor Wut und sie nahm ihre Dienstwaffe in die Hand.
Creschio machte große Augen und erstarrte mitten in seiner bewegung.
"Hör mal zu Werwolf, ich habe die erlaubnis dich auf der Stelle zu erschießen wenn du schwierigkeiten machst. Also schweig gefälligst!"
Creschio blinzelte als sie die Waffe wieder wegsteckte.
Vielleicht würde das hier doch nicht so langweilig werden. Eins hatte er gelernt: weibliche Menschen waren empfindlicher was Beleidigungen anging. Zumindest dieser hier.
Nach oben Nach unten
Lilliabell
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 18.02.14
Punkte : 1610
Anzahl der Beiträge : 804

BeitragThema: Re: Hauptquartier der geheimen Organistation   So Dez 20, 2015 7:15 pm

Scael grüßte die Werwölfe die ihm entgegen kamen und ignorierte die Menschen an ihrer Seite meistens einfach. Er verstand die Ordnung hier nicht, warum man sie wie gefangenen behandelte obwohl viele freiwillig hier waren um den Menschen zu helfen. Manchmal bereute er es, hier her gekommen zu sein, allerdings hätte er sonst wohl tatsächlich nie gelernt so effektiv zu kämpfen.
Auf dem Zimmer angekommen, blickte ihn zu erst das Foto seiner Mutter und Schwester an. Es war sehr alt, seine Mutter war vielleicht 40 und seine Schwester 10, sie wirkten beide sehr glücklich und strahlten. Er erwiderte ihr Lächeln leicht traurig. Manchmal bedauerte er es sehr, dass seine Schwester einen anderen Vater hatte und ihm nun deswegen nicht zur Seite stand, andererseits konnte der aufkommende Krieg sie so nun nicht mehr in Gefahr bringen und sie hatte ein wundervoll, friedliches Leben geführt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hauptquartier der geheimen Organistation   

Nach oben Nach unten
 
Hauptquartier der geheimen Organistation
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Storytime :: Rollenspiele & Vorstellung :: Roleplays :: Wolves Of The Night-
Gehe zu: